Märtyrergedenken und Seminar in Grebendorf

Märtyrergedenken und Seminar in Grebendorf

 
Die Jugend der European Syriac Union ESU-Youth hat am 24. September 2017 einen Gedenktag für die Märtyrer der Suryoye in Grebendorf in der Schweiz organisiert. Dabei wurde den Märtyrern angedacht, die jeden Tag in Mesopotamien für das Durchsetzen der Menschenrechte und gegen den Islamischen Staat gekämpft haben. Für sie stand man eine Schweigeminute. Außerdem wurde über die aktuelle Lage im Nahen Osten berichtet, wobei unter anderem die Kämpfer der Suryoye-Milizen in der IS-Hochburg Raqqa erbitterten Widerstand gegen die Terrormiliz ausüben. Das Programm, welches im Suroyo Azech Kulturverein stattfand, beinhaltete des Weiteren einige Reden und Gedichte passend zum Thema. Auch wurden aktuelle Bilder sowie Videos aus dem Nahen Osten gezeigt. Nach dem Bericht über die aktuelle Lage im Nahen Osten hatte die Besucher und Interessierten die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen.

Go back